(Senior) Software Consultant IT (m/w/d) für einen führenden Softwarehersteller, Frankfurt und Düsseldorf

 

Aufgabe:

  • Verantwortliche Mitarbeit und Übernahme von Projektleitungsaufgaben bei der Betreuung von breitgefächerten Kundenprojekten
  • Parametrisierung und Schnittstellenanpassung (Back-End) hinsichtlich der Systemlandschaft des Kunden
  • Weiterentwicklung und Implementierung der Softwarelösungen unseres Kunden basierend auf dem aktuellen Standardsystem
  • Customizing des gewählten Produktes und Programmierung von Add-ONs
  • Enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung / Projekt-Steering und den Java–Engine Entwicklern
  • Unterstützung in und eigenverantwortliche Konzeption und Durchführung von Kundenprojekten sowie aktive Mitarbeit in Kundenworkshops
  • Mitarbeit bei Angeboten und Kundenpräsentationen sowie fachliche Unterstützung der Projektleitung / Geschäftsführung
  • Aktive Mitarbeit bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der eigenen Strukturen und Prozesse sowie der Standardsoftware

 

Ausbildung:

  • Abgeschlossenes Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen (Universität, ETH, FH)

Erfahrung:

  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der IT Beratung, vorzugsweise in der software-basierten Beratung (Software / Digitalisierung)
  • Erfahrung in der Real Estate Industrie oder als Berater im Real Estate Markt sind von Vorteil
  • Gutes IT Know-How und Erfahrung in der Programmierung und Entwicklung
  • Generelle Kenntnisse in skriptbasierten Sprachen sind von Vorteil (z.B. Excel VBA, Python, Javascript, etc.)
  • Erfahrung in der Low-Code-Entwicklung
  • Mehrjährige Erfahrung im Entwurf, der Weiterentwicklung und Anpassung von Software
  • Gute Kenntnisse in Excel VBA
  • Grundverständnis aktueller Architektur-Patterns

Sprachen:

  • Deutsch
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Persönlichkeit:

  • Praxisorientiert, flexibel und belastbar
  • Engagierter Teamplayer mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse und Begeisterung an immobilienwirtschaftlichen und digitalisierungsspezifischen Vorgängen
  • Starkes Kommunikationsvermögen und überzeugendes Auftreten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstmotivation
  • Hinterfragen bestehender Prozesse und Muster sowie kreative Herangehensweisen

Ansprechpartner:

Frau Tatjana Goricki